Zum Inhalt

Zur Navigation

Ohne Angst und stressfrei zum Zahnarzt mit Lachgas - Zahnarztpraxis am Vorgartenmarkt in 1020 Wien



Abb. Biewer medical

Uns ist es wichtig, dass sich unsere Patienten in unserer Praxis wohlfühlen. Daher nutzen wir innovative Methoden, um die Behandlungen so schonend und stressfrei wie möglich zu gestalten. Für Patienten, die vor und während der Behandlung nervös und angespannt sind, ist eine Sedierung mit Lachgas eine absolut sichere Methode. Das Lachgas kann individuell dosiert werden und modernste Geräte sorgen für eine unkomplizierte Anwendung.

Dr. Steinwendtner ist intensiv ausgebildeter Lachgas-Therapeut und führt die Behandlungen nach internationalen Kriterien (CED, ADA, EAPD) sicher durch.


Abb. Biewer medical

Keine Angst mehr vor Zahnarztbesuchen

Patienten, die eine Behandlung unter Lachgas in Anspruch genommen haben, assoziieren keine negativen Gefühle mehr mit einem Zahnarztbesuch. Uns ist bewusst, dass viele Menschen Angst vor einem Besuch beim Zahnarzt empfinden. Wir wollen unseren Patienten diese Angst nehmen. Auch bei Angst vor Spritzen haben wir schonende Alternativen.

Die Vorteile von Lachgas

Anders als bei einer Narkose, behalten Sie bei Lachgas die Kontrolle über Ihre Sinne. Ihr Zeitempfinden wird gekürzt und Sie werden sich für die Dauer der Behandlung entspannt fühlen. Optische und akustische Reize nehmen Sie nur gedämpft wahr, ihr Schmerzempfinden ist reduziert. Generell werden Sie die Behandlung als angenehm und positiv erleben.


Abb. Biewer medical

Die Anwendung von Lachgas

Das volatile entspannende Medium in Form von Stickoxydul und Sauerstoff wird absolut unkompliziert mit modernsten Geräten eingeleitet. Die Dosierung kann individuell reguliert werden. Der behandelnde Arzt hat jederzeit die Kontrolle über die Intensität der Sedierung. Die Behandlung mit Lachgas schließt daher die Lücke zwischen Lokalanästhesie und Vollnarkose.

Schmerz- und angstfreie Zahnbehandlung in der Zahnarztpraxis am Vorgartenmarkt in 1020 Wien